Aktuelle Ausstellung

WECHSELWIRKUNG

Galerie im Altbau
Uhlandstr. 32
78554 Aldingen

Telefon 01706352305

Die Ausstellung ist zu sehen bis zum Sonntag, 4. November 2018.

"Maria Magel zeigt in unserer Galerie zumeist neueste Arbeiten ihres aktuellen Schaffensprozesses, bei denen die menschliche Figur und ihre Kopfsteine im Mittelpunkt stehen.

Gerhard Liehner, mit Maria Magel bekannt und befreundet aus seiner Zeit als Konrektor der Reischach-Realschule in Immendingen, wird in die Ausstellung einführen."


Einzelausstellungen u.a.

1982 Kreissparkasse Tuttlingen
1989 Rathaus Immendingen, Bezirkssparkasse Engen
1990 Kunstverein Plochingen
1991 Galerie brigitte reichle, Biberach
1992 Kreissparkasse Tuttlingen
1994 Städtische Galerie Tuttlingen
1995 Galerie brigitte reichle, Biberach, Rathaus Ilsfeld
1996 A.R.S. Galerie, Ravensburg
1998 Rathaus Immendingen (mit Angelika Flaig)
1999 Galerie in der Zehntscheuer Möglingen (mit Angelika Flaig), Städtisches Museum Engen
(mit Angelika Flaig)
2000 Angerhalle Möhringen - "von Möhringen nach Möhringen, ein langer Weg" 
2001 Rathaus Spaichingen - "Querbeet" 
2002 Alte Gerbe Geisingen 
2004 Kreissparkasse Tuttlingen - "Monat für Monat" 
2006 Musée Municipal de Draguignan - Frankreich, Kloster Mariaberg - "vor allem pflanzlich" 
2008 Werkstatt-Galerie Gert Koch - Gomadingen -"Mensch und Baum" 
2009 Museum Seitingen-Oberflacht - "bodenständig" 
2011 Klinikum Landkreis Tuttlingen - "fast nur Florales" 
2014 Landratsamt Tuttlingen - "kontinuierlich" 
2015 Vorderes Schloss Mühlheim - "figurativ" 
2016 Die Wohnbau Tuttlingen "auf verschiedenen Ebenen"

Ausstellungsbeteiligungen u.a.

Seit 1975 Städtische Galerie Tuttlingen
Seit 1988 "Querschnitt", Kunstverein Friedrichshafen
1989 Landratsamt Biberach, 1. Kürnbacher Malertage - Symposion Landkreis Biberach
1990 Städtische Galerie Traunstein, 2. Kürnbacher Malertage - Symposion Landkreis Biberach
1991 Burgenlandzentrum - Stuttgart-Feuerbach, 1. Internationales Maler- und Bildhauersymposion, Ochsenhausen
1992 Förderkreis Kunst und Kultur, Hilzingen
1993 Kunstausstellung Tengen
1995 Galerie Uniewski, Dortmund, 2. Internationales Maler- und Bildhauersymposion, Ochsenhausen
1996 Allensbacher Kunstausstellung, Oberland-Bildhauer-Symposion, Oberessendorf
Därfle, St. Gallenkirch, Eine andere Bibliothek - Galerie unterm Turm, Stuttgart, GEDOK
1997 Im Quadrat - Städtische Galerie Tuttlingen
1997 Schilder für Rottweil - FORUM Rottweil, Stadteingänge Tuttlingen - Kopfsteinpflaster
1998 Kunstwanderweg Vaihingen - Mühlacker, Musée Municipal de Draguignan - Frankreich
Allensbacher Kunstausstellung, Förderkreis Kunst und Kultur, Hilzingen
1999 Kunstsommer - Skulpturen, Rechberghausen, 3. Internationales Maler und Bildhauersymposion Ochsenhausen, die neun, schwennenbacher kreis, Landkreis Dillingen, Artefakt - Tuttlingen-Nendingen
2002 Skulpturenweg Rechberghausen, Allensbacher Kunstausstellung, Artefakt -Tuttlingen-Nendingen
2004 Koffer für Atelier 5, Mariaberg
2006 Radkappen - Benefizausstellung Mercedes Riess Tuttlingen, Kunstdünger Rottweil Sepp Bücheler zum 70. Geburtstag, Galerie in der Zehntscheuer Möglingen, "verBUCHt"
2007 Gemeindehaus Dürbheim "0104SePP70boX2006", Galerie in der Zehntscheuer Möglingen, "auf den Kopf zu"
2008 Kunstverein Feuerbach, Galerie im Burgenlandzentrum, Galerie in der Zehntscheuer Möglingen, "aufgebügelt", Kunstverein Friedrichshafen - Mitgliederausstellung - "Papier"
2010 Haus am Stadtsee, Bad Waldsee - "32+1 Künstler helfen Afrika"
2012 "Engel" in der Evangelischen Stadtkirche Tuttlingen
2013 Draguignan - Grand Salon du Printemps, Kunstverein Friedrichshafen - Mitgliederausstellung - "frei raum", Württembergischer Kunstverein Stuttgart - "gefügt"
2014 Kornwestheim - Museum im Kleinhuesbau - "Gott & die Liebe zur Mechanik", Draguignan - Grand Salon du Printemps
2015 Kirchberg, Jagst - "Wunderkammer" in "Raum für Pflanzen"


Wohnbau Tuttlingen, 2016:
"auf verschiedenen Ebenen"


Mühlheim, Vorderes Schloss, 2015:
"figurativ"


Landratsamt Tuttlingen, 2014:
"kontinuierlich"